Schützen helfen Schützen 

Der Kreisvorstand hat eine Spende von 100,- € beschlossen. Wir möchten alle Kreisvereine aufrufen, sich an der Spendenaktion „Schützen helfen Schützen“ für die Schützen des Rheinischen Schützenbundes direkt zu beteiligen. Die Menschen brauchen unsere Unterstützung, so klein sie auch erscheinen mag, der Schützenfreundschaft zur Ehre.

Wir werden zum Königschießen eine Spendenaktion organisieren, Überweisungen können gerne auch direkt vorgenommen werden. Jeder Betrag hilft!

Spendenkonto des Rheinischen Schützenbunds

RSB-Spendenkonto
IBAN: DE47 3705 0299 0370 5696 37
BIC: COKSDE33XXX
Kreissparkasse Köln
Verwendungszweck: Flutkatastrophe 2021

https://www.rsb2020.de/aktuelles/detail/news/flutkatastrophe-schuetzen-helfen-schuetzen/
Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für

Olympia in Tokio – Berichte des DSB von den Spielen direkt hier https://tokio.dsb.de/start

Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für Olympia in Tokio

Schießbetrieb Breite Allee mit Abstands- und Hygieneregeln

Am Montag, den 17.05.2021, hat der Kreis Uckermark die 100-er Marke Inzidenz für 5 Tage unterschritten, so dass der Schießbetrieb mit Hygiene- und Abstandsregeln wieder aufgenommen werden kann. (Gemäß 7. CoronaVO Land Brandenburg §12) Anmeldungen über die bekannten Rufnummern. Im Zusammenhang mit der positiven Entwicklung und weiteren Entscheidungen zu Lockerungen werden wir die Maßnahmen auf den Ständen ebenfalls vereinfachen.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Schießbetrieb Breite Allee mit Abstands- und Hygieneregeln

Das Königshaus 2021 am 31. Juli gesucht

In der Vorstandssitzung am 17.06.2021 wurde beschlossen das Königs- und Vogelschießen am 31.7. und 1.8. 2021 am Vereinsheim an der Passower Chaussee 27 durchzuführen. Für unsere Damen wird es eine neue Königinnenkette geben. Preise für das Königshaus und Gäste sind in Arbeit. Der Vorstand hofft auf rege Teilnahme, natürlich…..

Abstands- und Hygieneregeln gelten nach wie vor. Deshalb bitte in den Aufenthaltsräumen die Regeln einhalten. Alles wird, soweit wie möglich, im Außenbereich und unter dem Vordach am Vereinshaus stattfinden. Die Toilettennutzung ist möglich.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Das Königshaus 2021 am 31. Juli gesucht

Arbeitseinsatz jeden Dienstag von 09:00-12:00 in der Passower Chaussee – Hauptaufgabe Erneuerung Farbanstrich Holzoper , ggf. auch andere Arbeiten im Vereinshaus und auf dem Vereinsgelände erwünscht. Ansprechpartner Steffen Böhme immer Dienstags vor Ort.

Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für

Kreismeisterschaften in den Luftdruckdisziplinen abgeschlossen Königshaus ermittelt

Publiziert am 2.7.2021 von Kreisschuetzenmeister

Nach dem Starkregen der letzten Tage in der Uckermark konnte von der veranstaltenden Schützengilde Schwedt die Sportanlage in der Passower Chaussee ohne Wasserschaden für die diesjährigen Kreismeisterschaften in Betrieb genommen werden. Die ersten Starter konnten pünktlich am Freitag um 15:00 ihren Wettkampf beginnen. 2 Durchgänge werden traditionell am ersten Tag für Kampfrichter und Helfer durchgeführt. Das Gros der Teilnehmer wird am morgigen Samstag auf den 10 Meter Schießständen in der Schwedter Sportanlage erwartet. Wenig Zeit zum Trainieren hatten die Teilnehmer und trotzdem haben sich viele der bekannten Uckermärkischen Schützen zu diesem Wettkampf eintragen lassen. Leider sieht es mit der Jugend nicht so gut. Unsere Prenzlauer Talente haben leider abgesagt. Nun denn, das nächste Mal wieder. Wir freuen uns auf alle Teilnehmer und wünschen Spaß und gute Ergebnisse…..

Friedrich Sarow Angermünde in Aktion

Der 2. Wettkampftag hat begonnen. Kurz vor 9:00 haben die Prenzlauer Pistoleauflageschützen den Reigen eröffnet. Der erwartete Regen ist glücklicherweise ausgeblieben. Natürlich spielt er in der Schießhalle keine Rolle, aber die Stimmung ist bei Sonnenschein bedeutend gehoben und die Sportschützen können sich vor und nach dem Schießen in der Halle auf dem Vereinsgelände im Freien bewegen. Für Speis und Trank ist seit den Morgenstunden gesorgt. Natürlich in minimalster Variante. Aber die Schützen freut’s. „Endlich wieder Schießen“, so der allgemeine Tenor aller Teilnehmer und die Auffassung, dass es wieder Zeit ist die Schützen im Kreis weiter durch Schießsportangebote zu aktivieren. Die Vereine sind sich einig, hier natürlich im Rahmen der Möglichkeiten mehr zu machen. Nun denn, herzlichen Dank an alle Teilnehmer für die disziplinierte Teilnahme, Dank auch den Kampfrichtern und Helfern, die wie immer einen prima Ablauf abgesichert haben. Im nächsten Jahr hoffen wir wieder auf weniger Einschränkungen und eine größere Teilnehmerzahl. Ergebnisse_KM_LP_LG_2021Herunterladen

Die Ergebnisse des Königschießen hier.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Kreismeisterschaften in den Luftdruckdisziplinen abgeschlossen Königshaus ermittelt

Trapschützen ermitteln den Vereinsmeister 2021

Sehr geehrte Sportfreunde, bevor ihr den Bericht vom Sportleiter lest, noch ein Wort vom Präsidenten. Ich finde sie nicht traurig , die Bilanz. Kurzfristigkeiten durch Corona , die Pandemie selbst, der Start in die Ferienzeit, sowie das warme Wetter haben die Teilnehmerzahl dezimiert. Aber wichtig ist, dass wir was machen und das finde ich gut. Danke für euer Engagement an die Helfer, Aufsichten und die Sportler und nun kommt der Sportleiter zu Wort:

Traurige Bilanz der Schwedter Trapschützen.  Mit nur 6 Vereinsmitgliedern und 2 Gastschützen wurde am 19.06.2021 der Vereinsmeister ermittelt. Mit 41 von maximal 50 Treffern konnte Michael Jordan nach einem Jahr Pause wieder für ein Jahr den Wanderpokal der Trapschützen übernehmen. In der  Altersklasse Herren III siegte Marko Heyne mit 40 Treffern vor Ralf Hauschild 32 Treffer, Herren IV Vereinsmeister Michael Jordan vor Jörg Mozarski 36. Bei den Sen. II erreichte Burghard Waldmann 23 Treffer. Sen. III ab Jahrgang 1945 und älter erreichte Klaus Radloff 25 Treffer.  Als Gastschützen erreichten der Prenzlauer Sportfreund Eberhard Michalczik 41 Treffer und Frank Thomas vom Brüssower Schützenverein 26 Treffer.

Der geplante Oderpokal muss aus organisatorischen Gründen erneut verschoben werden. Der Start ist nun für den 7. August festgelegt. Hier wird dann in einer Damenklasse und 7 Männerklassen geschossen.Platz 1 bis 3 jeder Altersklasse und Damenwertung erhalten die Sportschützen einen Pokal und Urkunde. Geschossen werden zwei  Serien a 25 Tonscheiben. Die Startgebühr beträgt 15,00 €. Ulrich Neumann

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Trapschützen ermitteln den Vereinsmeister 2021

Kreismeisterschaften LG und LP am 2.-3.7.2021 in SDT

Erstes Wochenende Juli 2.-3.07.2021 Kreismeisterschaften in den Luftdruckdisziplinen in Schwedt Passower Chaussee. Bitte für Vorbereitung wegen der eingeschränkten Standbelegung rechtzeitig anmelden. Danke – Standbelegung

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Kreismeisterschaften LG und LP am 2.-3.7.2021 in SDT

Information des Kreissportleiters zu den Meisterschaften 2021

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Information des Kreissportleiters zu den Meisterschaften 2021

KM Trap erfolgreich durchgeführt

Endlich konnte der Schwedter Schützenverein die geplanten Uckermärkischen Meisterschaften der Trapschützen nachholen. Choronabedingt mussten einige Teilnehmer nach Hause geschickt werden, da die behördlichen Auflagen nur 12 Schützen zu diesem Wettkampf zuließen.  Ergebnisse

Geschossen wurden 3 Durchgänge a 25 Wurfscheiben. Mit jeweils 59 von maximal 75 möglichen Treffern konnten sich gleich 2 Schwedter in ihrer Altersklasse erfolgreich behaupten. In der Klasse Herren II siegte Sven Paperlein mit besagten 59 Treffern vor Frank Thomas aus Brüssow mit 51 Treffern. In der Klasse Herren III siegte Marko Heine mit 59 Treffern vor Ralf Hauschild, beide aus Schwedt, mit 50 Treffern.

In der Klasse Herren IV mit 8 Teilnehmern setzte sich Bernhard Wittstock knapp vor Eberhard Michalzik mit jeweils 58 Treffern durch, beide aus Prenzlau. Platz 3 sicherte sich Bernd Rüster aus Brüssow mit 57 Punkten. Der Veranstalter bedankt sich bei allen Teilnehmern für den reibungslosen Verlauf de Wettkampfs. Der für den 17.Juli geplante Oderpokal muß aus organisatorischen Gründen auf den auf den 31. Juli verschoben werden.

Ulrich Neumann

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für KM Trap erfolgreich durchgeführt

Templin lädt zum 24.07.2021 die Großkalibergewehrschützen Brandenburgs ein.

Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für