29. Offene Uckermärkische Meisterschaften

Protokoll 29. OUM Endstand 09.12.18 16:00

Pascal, Jost, Holger, Detlef v.l.n.r.

Zum 29. Mal richteten die Schwedter Schützen das nun schon traditionelle Schießen der Offenen Uckermärkischen Meisterschaft in den Luftdruckdisziplinen aus. 150 angemeldete Starts verlangten eine außerordentlich akribische Vorbereitung und Organisation der Standbelegungen, der Standaufsichten, der Versorgung mit Speisen und Getränken und der Auswertung der Ergebnisse und deren Protokollierung. Alle Aufgaben konnten mit dem Team der 18 Kampfrichter und Helfer ausgezeichnet gelöst werden. Die Sportschützen aus 18 Vereinen Berlins und Brandenburgs und aus dem benachbarten Gryfino in Polen konnten 138 Starts, davon 61 mit dem Luftgewehr und 77 mit der Luftpistole, absolvieren. Insgesamt waren dabei 29 Starts für die Schüler, Jugend und Junioren zu verzeichnen. Der Wettbewerb wurde damit seinem Anspruch der Förderung der Jugendárbeit auch in diesem Jahr voll gerecht. Dafür Dank an alle Übungsleiter und Betreuer. Die absolut besten Sportschützen des Tages konnten am letzten Tag die Wanderpokale in Empfang nehmen:Besonders ist anzumerken, dass sich die Jugend in den Freihanddisziplinen gegenüber dem Gesamtstarterfeld mit sehenswerten Ergebnissen durchsetzen konnte. Jost Schülcke 386 R von der NBSG startete mit dem Luftgewehr in der Klasse Junioren und Pascal Schlaack 376 R von der Schützengilde in Frankfurt(Oder) bei den Luftpistole Jugendschützen. Herzlichen Glückwunsch.

Aber auch die Ergebnisse der Auflageschützen können sich sehen lassen. Die Schwedter Schule konnte sich hier an die Spitze setzen. Der „ehemalige“ Schwedter Holger Urban, jetzt für den PSV Olympia Berlin startend, erzielte mit dem Auflage Luftgewehr sehr gute 297R. Er selbst meinte, dass „da noch mehr drin war“. Der Schwedter Sportschütze Detlef Frommann konnte zum Saisonende endlich eine für ihn selbst zufriedenstellende meisterliche Leistung mit 296 von 300 möglichen Ringen hinlegen. Seine Trainingsergebnisse der letzten Tage deuteten einen derartigen möglichen Leistungssprung an.

Alle weiteren Ergebnisse in der Übersicht.

IMG_6147.JPG
IMG_6148.JPG
IMG_6149.JPG
IMG_6150.JPG
IMG_6151.JPG
IMG_6152.JPG
IMG_6133.JPG
IMG_6134.JPG
IMG_6135.JPG
IMG_6136.JPG
IMG_6137.JPG
IMG_6145.JPG
IMG_6146.JPG
IMG_6147.JPG
IMG_6148.JPG
IMG_6149.JPG
IMG_6150.JPG
IMG_6151.JPG
IMG_6152.JPG
IMG_6133.JPG
IMG_6134.JPG
IMG_6135.JPG
IMG_6136.JPG
IMG_6137.JPG
IMG_6145.JPG
Impressionen der Wettkampftage in Bildern. Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf. Die 30. Offenen Uckermärkischen Meisterschaften finden am Wochenende vom 07. – 08.12.2019 statt.


Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 29. Offene Uckermärkische Meisterschaften

2018 Landesliga Auflage Luftpistole

Ein 4. Platz in der Mannschaftswertung und Platz 2 in der Einzelwertung sind das Ergebnis einer abenteuerlichen Eisfahrt der Schwedter Luftpistolenschützen am 1. Adventwochenende 2018 in die Frankfurter Odermetropole. Vorweg , alle Teilnehmer sind vom letzten Wettkapftag des Jahres gesund heimgekehrt.

Von Mitte Oktober bis zum 1. Dezember waren die Schwedter LP-Schützen an den Wettkämpfen der Brandenburger Landesliga LP-Auflageschützen beteiligt. Bis zum letzten Wettkampftag war ein 3. Mannschaftplatz in greifbarer Nähe. An diesem Wochenende konnte der über sich hinauswachsende Gerd Neulinger mit sehr guten 290 R seine gestiegene Form unter Beweis stellen und seinen Einzelpunkt sichern. Auch Frommann 286 R. konnte punkten. Trotz 289 R mußte sich Pohlann gegen Irina Juckenburg 291 R geschlagen geben. Auch Ralf Hauschild 272 R und Dieter Saßenberg 255 R konnten nicht an ihre gewohnte Leistung anschließen und verloren ihren Einzelwettbewerb. Was blieb waren 2:3 Punkte gegen die gut aufgelegten Briesener Damen und 1 Herr. Schade, ein Einzelpunkt und damit 2 Mannschaftspunkte zu wenig, um den 3. Platz in der Landesliga festmachen zu können. ….. In der Einzelwertung konnte Pohlann seinen 2. Platz in der Gesamtwertung sehr knapp und ringgleich mit Adelheid Andreas aus Spremberg verteidigen. Aber es reichte zum Pokalgewinn des 2. Siegers. Eine durchaus sehenswerte Leistung, wurden doch die 7 Wettkämpfe mit einem Leistungsdurchschnitt von 291 von 300 möglichen Ringen im Durchschnitt absolviert. Was bleibt? Die Schwedter konnten ihre Stadt im Brandenburgischen würdig und leistungsstark vertreten. Das läßt auf eine sehr gute Platzierung in der nächsten Saison hoffen.

Gesamtmannschaftswertung 2018

Briesen : SDT

Detlef Frommann wird seine Ligalaufbahn in diesem Jahr beenden. Aber es ist anzunehmen, dass er den einen oder anderen Wettkampf bei den Landes- und vielleicht auch Bundesmeisterschaften noch bestreiten wird, so lange es die Gesundheit zuläßt. Die Mannschaft möchte sich an dieser Stelle für seine Einsatzbereitschaft in den letzten Jahren herzlich bedanken.

Weitere Einzelergebnisse nach vorliegen des Wettkampfprotokolls.

Veröffentlicht unter Landesliga | Kommentare deaktiviert für 2018 Landesliga Auflage Luftpistole

Ergebnisse 4. Nikolauspokal Trap

Ergebnisse Nikolaus 2018

Am 01.12.2018 führte die Schwedter Schützengilde den 4. Nikolaus-Trap durch. Obwohl dieser Wettkampf für den 08.12.2018 geplant war und aus Termingründen vorverlegt werden musste, traten trotz widriger Wetterbedingungen 16 Aktive an, um ihre Leistungen unter Beweis zu stellen. Ob aus Prenzlau, Rüdnitz und Schwedt war es wie ein Heimwettkampf und die 5 Helfer wie Jürgen Ex, Werner Schön, Jörg Mozarski, Jochen Müller und Tilo Kurt sorgten für einen wunderschönen, harmonischen Wettkampf. Mit 46 von max. 50 Treffern war Wilfried Rößler aus Rüdnitz der beste Schütze. Bernhard Wittstock aus Prenzlau war mit 45 Treffern der zweitbeste Trapschütze. In der Schützenklasse siegte Claudius Heyne aus Schwedt mit 31 Treffern vor dem Rüdnitzer Matthias Poßnick mit 29 Scheiben und Platz 3 ging an Christian Peters mit 24 Treffern, ebenfalls Rüdnitz. In der Altersklasse belegte Frank Elis aus Prenzlau den 1. Platz mit 41 Treffern vor dem Brüssower Frank Thomas 40 Scheiben und den Schwedter Jochen Müller 35 Treffer. Senioren A Platz 1 Bernhard Wittstock aus Prenzlau 45 Treffer vor Marko Heyne aus Schwedt 41 Treffer und dem Brüssower Bernd Rüster 40 Treffer.

Ab 61 Jahre und älter ist Gesamtsieger Wilfried Rößler aus Rüdnitz, 46 Treffer vor dem Schwedter Klaus Radloff 41 und dem Prenzlauer Eberhard Michalczik mit 40 Treffern.

Der Veranstalter bedankt sich bei allen Aktiven sowie und ganz besonders bei den Helfern, die dazu beitrugen, dass dieser Wettkampf wie eine Familienfeier angesehen werden konnte.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ergebnisse 4. Nikolauspokal Trap

Landesliga LP-Auflage in Fankfurt a.d. Oder 18.11.18

Mit sehr gutem Ergebnissen im Gepäck konnten die Pistolenschützen der Schwedter Gilde die Heimreise von Frankfurt/O nach Schwedt/O antreten. Trotz ankommender Eiseskälte am letzten Samstag, den 18.11.18,  konnte die Luftpistolen Auflage Mannschaft die letzten beiden Wettkampftage vergessen machen und die an diesem Wochenende anstehenden Mannschaftswettkämpfe gegen Brück und Königs Wusterhausen-Wildau für sich entscheiden.

Gegen Brück wurden nicht überraschend alle 5 Einzelpunkte und die 2 Mannschaftpunkte gewonnen. Einmal mehr konnte Pohlann mit 290 von 300 Ringen überzeugen. Frommann 284 mußte im Stechen gegen Wilke besondere Nervenstärke unter Beweis stellen. Er konnte mit einer sehr guten 9 letztendlich den Punkt an sich bringen. Neulinger 279 und Barthel 273 konnten mit Ihren Ergebnissen sicher Punkten. Hier ist aber noch mehr drin. Ralf Hauschild zeigte seine gestiegene Leistungsfähigkeit mit 282 Ringen – Hut ab.

Auch gegen die Mannschaft aus Königs Wusterhausen-Wildau wurden beide Mannschaftpunkte gewonnen. Die Einzelergebnisse konnten mit 4:1 klargestellt werden. Ein sehr schöner und in dieser Höhe nicht erwarteter Gewinn gegen die durchaus stark einzuschätzenden Gegner aus der alten Königsstadt. Neulinger 286 und Saßenberg 280 waren mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden. Volker Hauschild haderte kurz mit seinem Ergebnis und der unnötigen Wettkampfaufregung. Er fand aber ganz schnell deutliche Worte:“1 Punkt für mich und die Mannschaft, das ist das Wichtigste.“ Recht hat er. Frommann bestätigte mit der ringgleichen Leistung aus dem Vorwettkampf mit 284 Ringen seine Stabilität.

Pohlann konnte seinen 1. Platz in der Einzelwertung leider nicht behaupten, trotz zweier 290-er  Ergebnisse. Der Potsdamer Karl Heinz Targiel legte 292 und 290 zu seinen Ergebnissen hinzu und konnte Pohlann nunmehr mit 0,67 Ringen überflügeln.

Der abschließende Tag, der 01. Dezember wird zeigen, wie gut sich die Schwedter im Brandenburger Land in diesem Jahr geschlagen haben und wie weit sie sich in der Tabelle nach oben bewegen konnten. Im Moment ist der 3. Platz in der Mannschaftswertung greifbar nahe. Wir sind wie immer darauf gespannt. Letzter Gegner sind die „Grünen Frösche“ aus Briesen. Frauenpower pur, natürlich auch mit männlicher Unterstützung. Die  Schwedter müssen sich am letzteen Tag wirklich strecken, um diesen Vergleich für sich entscheiden zu können. Unmöglich ist das nicht.

Hier von Schwedt aus an die Kampfrichter und Helfer auf den Ständen und in der Küche in FFo unser herzlicher Dank. Es war wieder ein fairer und anspruchsvoller Wettkampf mit sehr guter Versorgung.

 

Veröffentlicht unter Landesliga | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Landesliga LP-Auflage in Fankfurt a.d. Oder 18.11.18

Standbelegung 29. Offene Uckermärkische Meisterschaft

Standbelegung von Beate erarbeitet – leichte Änderungen noch möglich. Bitte informiert alle Teilnehmer.    Update 01122018 Standbelegung 29.UM

weiter unten:

die Artikel 4. Nikolaustrap und Landesliga LP Auflage BSB Ergebnisse und Berichte

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausschreibungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Standbelegung 29. Offene Uckermärkische Meisterschaft

Neues aus der Landesliga LP-Auflage

Der 3. und 4. Wettkampftag bei der Landesliga diesmal südlich von Potsdam in der Sporthalle in Brück ist am Samstag den 3.11.19 nunmehr Geschichte.  Waren unsere Schwedter Pistolenschützen in Cottbus mit achtbaren Ergebnissen gestartet, mussten sie sich nunmehr den Mannschaften aus Spremberg und Liebenthal stellen. Kein leichtes Unterfangen, denn die Einzelergebnisse der letzten Wettbewerbe zeigten die Schwedter mannschaftlich im Nachteil. Eines vorweg, die besten Tagesergebnisse schossen bei den Schwedtern Frommann mit 293 und Pohlann mit 292 von 300 möglichen Ringen. Im ersten Mannschaftswettbewerb gegen Spremberg konnte  Schwedt das beinahe Unmögliche war machen. Jeweils 2 Punkte hatten beide Mannschaften auf ihrem Konto vor dem anstehenden  Stechen – Schießen der beiden Ringgleichen mit 286 Joachim Kuhlee Spremberg und Gerd Neulinger SDT. Das Kommando Start brachte die Entscheidung. Eine Neun, eine Zehn, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neues aus der Landesliga LP-Auflage

Herbstpokal der Trapschützen 2018

Am 27.10.2018 veranstaltete die Schwedter Schützengilde den schon traditionellen Herbstpokal der Trapschützen. Mit 32 aktiven Teilnehmern, davon 4 Damen, war der Veranstalter sehr zufrieden. Geschossen wurden zwei Durchgänge a 25 Tonscheiben. Die maximale Trefferzahl von 50 Scheiben hat zwar kein Sportschütze erreichen können, aber mit 45 Treffern war Rene Hafenstein aus Belling der Beste dieser Veranstaltung. Es folgte der Prenzlauer Bernhard Wittstock aus Prenzlau mit 43 Tonscheiben und der Schwedter Sportschütze Michael Jordan mi 42 Treffern. Bei den Damen siegte Christina Allwardt aus Belling mit 31 Treffern vor der Schweizerin Nancy Bergholz 29 Treffer und Angela Mombrei aus Schwedt mit  26 Treffern. In der Schützenklasse wurde Gesamtsieger Rene Hafenstein aus Belling 45 Treffer. Es folgte Pierre Podein aus Belling mit 38 Treffern vor Michael Lehmann, ebenfalls Belling 32 Treffer. In der Altersklasse gingen Platz 1 bis 3 an die Schwedter Sportschützen, 1. Michael Jordan 42 Treffer vor Reu Mombrei 41 Treffer und Steffen Deszpot 39 Treffer. In der Senioren A Klasse siegte Bernhard Wittstock aus Prenzlau 43 Treffer vor Marko Heyne aus Schwedt mit 40 Treffern und Eberhard Michalczik aus Prenzlau mit 39 Treffern. Senioren B ab Jahrgang 1948 und älter siegte Wilfried Rößler aus Rüdnitz mit 33 Treffern vor dem Schwedter Klaus Radloff 27 Treffer und Burghard Waldmann 19 Treffer.

Vorbereitung und Organisation übernahm wie immer Uli Neumann. Dafür von den Aktiven der Herzliche Dank. Auch für die aktive Unterstützung durch Jürgen Ex und Werner Schön bedankt sich der Veranstalter. Für die gastronomische Betreuung gilt unserem Jörg Mozarski besonderer Dank.

Information: Der geplante Nikolaustrap musste auf den 1. Dezember 2018 vorverlegt werden.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Herbstpokal der Trapschützen 2018

Landesliga BSB Luftdruckwaffen 2018/19

Liga Mannschaft SDT

Die Brandenburger Schützen starteten an diesem Wochenende in die diesjährige Landesligasaison. Auch die Schwedter Schützen sind mit einer Luftpistolenmannschaft bei den Aufgelegt-Schützen dabei. Schon am ersten Wettkampftag konnte die Mannschaft mit dem bisher besten Saisonstart aufwarten. Im ersten Wettbewerb mußten die Potsdamer Schützen mit einem 4:1 die 2 Mannschaftpunkte  überraschenderweise den Schwedtern überlassen. Ein kleiner Triumpf, denn 2 Schwedter konnten sich mit nur einem Ring Unterschied zum  Potsdamer Vertreter durchsetzen. Die beiden anderen Punkte konnten souvaräne erkämpft werden.

Im 2. Wettkampf war die Stimmung natürlich sehr gut. Eine Mannschaftsposition wurde gewechselt und man stellte sich den gewohnt starken Cottbusser Konkurrenten. Im letzten Jahr entschied ein Stechen den Gewinn der Cotbusser. Diesmal war es ebenfalls sehr knapp. Mit 3:2 mußten sich die Schwedter geschlagen geben. Ein Sieg der Schwedter war durchaus drin. Jedoch fehlte das Quentchen Glück, was den Cotbussern letztendlich hold blieb. Die Schwedter traten froh und glücklich den langen Heimweg an. In Brück folgt am 04.11. die nächste Runde und wird zeigen, was die Leistungen der 1. Runde wert sind.

Die Ergebnisse SDT:CB   und SDT:P im Einzelnen. Tabelle

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Landesliga BSB Luftdruckwaffen 2018/19

Kurznachrichten Herbstputz

Samstag der 13. Oktober 2018, einen absolut starken Herbstputz haben die Sportanlagen  unserer Gilde erleben können. 47 Vereinsmitglieder, Freunde und Verwandte nutzten die herrlichen Sonnenstunden, um die notwendigen, aber auch weniger sichtbaren Problemzonen im Vereinsgelände wieder auf Vordermann zu bringen. Pünktlich um 08:00 begannen die Arbeiten auf den Schiessständen an der Breiten Allee und in der Passower Chaussee. Geplante Arbeiten, aber auch von den Teilnehmern selbst bestimmte Tätigkeiten konnten  im Verlauf des Vormittags in Angriff genommen werden. Kurze Pausen und die abschließende Bockwurst mit Bier oder Selter sorgten für die körperliche Fitness.

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten Herbstputz

Herbstputz – Arbeitseinsatz 13.10.2018

In Vorbereitung des Arbeitseinsatzes am 13.10.2018 einige notwendige Arbeiten.

  • Rondell Bäume beschneiden
  • Wall 100m/50m Stand Bäume abholzen – ggf. auch 50m Stand 7-21
  • Dachrinnen säubern Holzoper, Schützenhaus und 25m Stand
  • Klappscheiben nach hinten unter Kugelfang umsetzen und in Funktion bringen (Verlängerung Zugseil)
  • Wurfscheiben in den Wurfgraben tragen
  • Harken Wurftaubenstand
  • Holzoper saugen

Desweiteren besteht die Möglichkeit bei den anstehenden Wettkämpfen als Helfer ebenfall Stunden abzuleisten. Bitte die schr. Bestätigung einholen und an den Vorstand übergeben.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Herbstputz – Arbeitseinsatz 13.10.2018