Arbeitseinsatz im Verein am Samstag 21.09.19

Wir haben richtig gut was geschafft, wie man in den Bildern sehen kann. Dieter Sassenberg sorgte für eine leckere Verpflegung. Wir waren ungefähr 20 Mitglieder beim Arbeitseinsatz auf dem 100-er, 50-er und 25-er Schießstand. Leider wurde gegen 11:00 Uhr auf dem Trap Stand schon wieder geschossen, was etwas die Leute verärgerte. Vermutlich waren auf dem Trap-Stand die Arbeiten schon beendet, aber sicher gab es an anderen Orten noch genug zu tun. Grundsätzlich sollte an diesem Tag dem Arbeitseinsatz der Vorrang gelten.
Das Wetter kam uns beim Arbeitseinsatz auch entgegen.
Unterm Strich gesagt, klasse Einsatz aller Anwesenden und eine Menge geschafft. 😊👍

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.