Landesmeisterschaften Freie Pistole Frankfurt/Oder

v.li. Becker, Pohlann, Artelt

2 Vertreter konnte unser Verein zu den Landesmeisterschaften am 7.Juli 2019 in den Disziplinen Freie Pistole und Freie Pistole Auflage in den Frankfurter Olympiastützpunkt entsenden. Die Königsdisziplin der Pistolensportarten wird auf Pistolenscheiben in 50 Meter Entfernung mit Kleinkaliber geschossen. Im ersten Wettbewerb des Tages mit der Freien Pistole konnte nach 60 Wertungschüssen Dieter Pohlann in der Klasse Herren IV mit 487 Ringen den ersten Platz vor den beiden Vertretern aus Königswusterhausen/Wildau erreichen. Im zweiten Wettbewerb waren beide Schwedter Schützen im Einsatz. In der Disziplin Freie Pistole Auflage werden 30 Schuss geschossen, mit der Möglichkeit, die Pistole auf dem Handballen aufgelegt zu benutzen. 300 Ringe können erzielt werden. Mit 282 Ringen und neuem Landesrekord konnte sich Dieter Pohlann in die Liste der Landesmeister in der zusammengefassten Seniorenklasse eintragen. Gerd Neulinger erreichte mit 263 Ringen einen guten Mittelfeldplatz an 6. Position. Ein schöner Erfolg der Minidelegation aus Schwedt. Der Film

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.