Stiefelpokal 2019 – 10 Mannschaften dabei – 7.- 8.09.2019

Der Stiefelpokal hat sich zu einem polnisch-deutschen Wettbewerb von Mannschaften aus Gryfino und Kolberg auf der Ostseite der Oder und Gartz, Schwedt und Stolzenhagen von der Westseite der Oder entwickelt. Natürlich liegt Kolberg an der Ostsee und die anreisende Mannschaft hatte den weitesten Anreiseweg. 30 Einzelschützen verglichen mit Karabiner auf 100 Meter und mit der Pistole oder dem Revolver auf 25 Meter die Zielsicherheit mit den großkalibrigen Waffen. Das Mannschaftsergebnis war dann der entscheidende Punkt der Auswertung. Gewertet wurden sowohl bei Karabiner , als auch bei Pistole je 10 Schuß, wobei das maximale Ergebnis der 10-er-Serie mit 100 Ringen zu Buche schlägt. Bester Pistolenschütze wurde einmal mehr Harro Sluyter von der Mannschaft Schwedt 3 mit 90 R., nicht unerwartet, gefolgt von Reyner May Stolzenhagen 1, 88 R. und vor dem drittplatzierten Marten Kleischmantat von Schwedt 2, 85 Ringe. Die Karabinerschützen kämpften wie immer mit den flimmernden Gewehrläufen, die sich beim Schießen stark erwärmen. Der beste Karabinerschütze kam diesmal von der Mannschaft Schwedt 1. Dietmar Barthel erzielte 95 Ringe und konnte Waldemar Radloff aus der Mannschaft Gartz 1, 94 Ringe mit 1 Ring Vorsprung auf den 2. Platz verweisen. Dritter wurde Lutz Kundler ebenfalls Gartz 1, 92 R..

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Stiefelpokal 2019 – 10 Mannschaften dabei – 7.- 8.09.2019

Information aus der Vorstandsitzung 02.09.2019

Die Sommerpause ist beendet und der Vorstand hat seine Arbeit wieder aufgenommen. Schwerrpunkt sind die nächsten Termine und Fragen der Organistation. In Stichpunkten:

  • Stadtfest Schwedt 2020 zur 755 Jahrfeier – letztes Wochenende im Sept. 2020 ,mit Festumzug in Vorbereitung
  • Stiefelpokal nächstes Wochenende 07.+08.09. an der Breiten Allee 25m/100m, wie immer Helfer gesucht
  • Oktoberfeier am 12.10.19 ab 18:00 im Vereinshaus 10,-€ pro Teilnehmer, Tanz und Buffet – Aushang beachten 2019_Schützenball
  • Arbeitseinsatz am 21.09.19 25m-Stand, u.a. – noch nicht vorbereitet
  • Schießgruppenleitereinweisung 03.09. nach Bedarf der Anwesenden
  • Schützenschnurschießen am 02.11. 25m, 50m, 100m, Trap – Ausschreibung folgt
  • Organisation der Reinigung Vereinshaus und Schießstände Passower Chaussee
  • Ordnung im Bereich Passower Chaussee, schrittweise Maßnahme zur Verbesserung .

Sollte es Anfragen und Hinweise geben, bitte am Besten im Gespräch, möglich in der Regel Dienstags im Vereinshaus, an den Vorstand herantragen.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Information aus der Vorstandsitzung 02.09.2019

VM Unterhebelrepetiergewehr

Der Unterhebelrepetierer – eine Sportgruppe hat sich im Verein dieser historischen Waffe verschrieben. Cowboy- und Indianerfilme vermitteln in den Szenen mit Schiessaktion die Art der Handhabung. Mittels des unterhalb des Gewehrs befindlichen Hebels werden die einzelnen abzugebenden Schüsse nachgeladen, sprich repetiert. Geschossen wird mit Großkaliber auf 50 Meter. Bestes Ergebnis erzielte mit 96 von 100 möglichen Ralf in der Klasse Herren III. Mit etwas Abstand folgen Harro 94 und Dieter mit 93. 8 Starter verzeichneter der zuständige Sportgruppenleiter Ralf. Danke an die Organisatoren für die Durchführung.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für VM Unterhebelrepetiergewehr

VM GK Pistole und Revolver Gebrauchswaffen

Vereinsmeisterschaften sind eine gute Gelegenheit das Bedürfnis zum Waffenbesitz gerade für die Großkalibrigen nachzuweisen. 11 Starts konnte der Wettkampfleiter an diesem Tag verbuchen. Geschossen wird die Disziplin Beidhändig. Was nicht unbedingt von Vorteil sein muss. Fehler können auch dabei passieren. Besonders das Abzugsgewicht von bis zu 3kg macht in diesen Disziplinen den Sportlern zu schaffen. Gewertet werden die Pistolen und Revolver getrennt, da es hier doch einen erheblichen Unterschied gibt, insbesondere beim schnellen 2. Durchgang mit 20 sec. Schießzeit für 5 Schüsse. Die Pistole lädt halbautomatisch und der Revolver wird zügig fast nach „Westernart“ am Abzugshahn vor der Schussabgabe vorgespannt. In diesem Fall ist die Zielscheibe gegenüber dem Präzisionsschiessen mit 150 sec. Schiesszeit etwas größer. Diesmal musste an dieser Stelle die Sportordnung noch einmal zu Rate gezogen werden, um festzustellen, dass in der Tat für die verschiedenen Zeiten auch verschiedene Zielscheiben verwendet werden müssen.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für VM GK Pistole und Revolver Gebrauchswaffen

Sommerfest im Verein, erster Dartsmeister gekürt – René Bolze – Glückwunsch

Nach interessantem Ausscheid konnten Ralf Hauschild und René Bolze im Finale ihre Fähigkeiten im „Pfeilwurf“ unter Beweis stellen. Die Behauptung von René niemals nicht diese Sportsart getätigt zu haben, konnte sich nicht bestätigen. Er gewann auf ganzer Linie souverän. Der letzte Pfeil traf die 19. Damit war das Restkonto auf Null abgeräumt. Eine neue Erfahrung für unsere Schützen, die sonst nach maximaler Ringzahl streben.

Die anschließende Beköstigung mit selbst mitgebrachten kulinarischen Genüssen hat alle Anwesenden sehr zufrieden gestellt. Dieter und Dietmar haben als Grillmeister ihr Bestes gegeben, sehr zur Freude Aller. Dank an Elke für Vorbereitung und Idee. Das nächste Sommerfest mit Dartsmeisterschaft im Verein ist schon vorprogrammiert. Der Film…

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Sommerfest im Verein, erster Dartsmeister gekürt – René Bolze – Glückwunsch

2. Eberpokal Wettkampf ganz in der Nähe

Einen starken Einsatz zeigten die Eberswalder Schützen als Kampfrichter , Aufsichten und als Verantwortliche für Versorgung bei der Austragung des 2. Eberpokals in der Wolfswinkler Schiessanlage. Auch wir Schweder Schützen waren mit Kleinkaliber- und Luftdruckwaffen dabei. Mit ansprechenden Ergebnissen könnten unsere Schützen Pokale und Medaillen mit nach Hause nehmen. Als Pokalsiegerin konnte sich Ramona Schäfer in die Ergebnisliste der Seniorinnen I Luftpistole Auflage mit sehr guten 294,4 eintragen. Ebenfalls einen Pokalsieg mit der Luftpistole Auflage konnten Detlef Frommann 299,8 und Gerd Neulinger SenI 304,3 einheimsen. Ein schöner Erfolg. Weiter Platzierungen konnten erreichen, Dieter Pohlann LP A SenII 2. Pl. 306,8, Dietmar Barthel KK-Pistole Auflage Präzision 3.Pl. 281. Dieter Saßenberg und Volker Hauschild verfehlten knapp einen Medaillenrang in ihrer Klasse und Disziplin. Die Teilnehmer der Ligamannschaft Luftpitole Auflage, die sich im Herbst wieder zu den Landesligawettbewerben präsentieren wird, zeigten sich schon vorbereitet für die nächste Saison. Trotzdem gilt es die Stabilität im Technikbereich, beim Bewegungsablauf, beim sicheren Zielen und sauberen Abdrücken weiter intensiv zu üben, um für den Herbst gut gerüstet zu sein. Ergebnisse Eberpokal

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für 2. Eberpokal Wettkampf ganz in der Nähe

12.Oderpokal Trap 20. Juli in Schwedt

Bester des Tages Frank Förster PZ 2. v.li. , Foto J. Müller

Ergebnisse

Zum 12. Mal organisierte die Schwedter Schützengilde den Oderpokal der Trapschützen. Mit 26 Aktiven konnte zwar die Vorjahresteilnehmerzahl nicht erreicht werden, aber der Veranstalter konnte sehr zufrieden sein. Geschossen wurden 2 Serien a 25 Wurfscheiben. Von den max. 50 Wurfscheiben erreichte Frank Förster aus Prenzlau 44 Treffer. Als einzige Frau erreichte Mandy Deszpot aus Schwedt 28 Treffer. Bei den Herren I belegte Steffen Hohlfeld vom SV Schwante 32 Treffer Platz 1 vor den Schwedter Sportschützen Kai Seelig 32 und Sven Paperlein 28 Treffer (bei Gleichstand entscheidet die 2. Serie). Herren II Platz 1 belegte Frank Thomas aus Brüssow 37 Treffer, 2. Steffen Deszpot 36 und Roland Timm 21 Treffer beide SGi Schwedt, Herren III Platz 1 Markus Eschenbach aus Rüdnitz 42, Markus Heyne SGi 42 und Platz 3 mit 39 Treffern Peter Molkenthin aus Tempelfelde, Herren IV Gesamtsieger Frank Förster Prenzlau 44 Treffer vor Klaus Radloff  SGi 40 und Platz 3 erreichte Bernhard Wittstock aus Prenzlau mit ebenfalls 40 Treffern.

Für die aktive Unterstützung bedankt sich der Veranstalter besonders bei Jürgen Ex und Dieter Pohlann. Ein Dank auch an Jörg Mozarski der bei diesem Wettkampf wieder für das leibliche Wohl sorgte. Sportleiter Trap U. Neumann

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für 12.Oderpokal Trap 20. Juli in Schwedt

Schießsport aktuell

Stiefelpokal am 7. und 8. September – Vereinsoffener Kombinationswettbewerb mit GK-Gewehr und Pistole in Schwedt an der Breiten Allee

Achtung – Der Trapstand ist am Samstag , dem 07.09.2019 geschlossen Sportgruppenleiter U.Neumann

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Schießsport aktuell

Landesmeisterschaften Freie Pistole Frankfurt/Oder

v.li. Becker, Pohlann, Artelt

2 Vertreter konnte unser Verein zu den Landesmeisterschaften am 7.Juli 2019 in den Disziplinen Freie Pistole und Freie Pistole Auflage in den Frankfurter Olympiastützpunkt entsenden. Die Königsdisziplin der Pistolensportarten wird auf Pistolenscheiben in 50 Meter Entfernung mit Kleinkaliber geschossen. Im ersten Wettbewerb des Tages mit der Freien Pistole konnte nach 60 Wertungschüssen Dieter Pohlann in der Klasse Herren IV mit 487 Ringen den ersten Platz vor den beiden Vertretern aus Königswusterhausen/Wildau erreichen. Im zweiten Wettbewerb waren beide Schwedter Schützen im Einsatz. In der Disziplin Freie Pistole Auflage werden 30 Schuss geschossen, mit der Möglichkeit, die Pistole auf dem Handballen aufgelegt zu benutzen. 300 Ringe können erzielt werden. Mit 282 Ringen und neuem Landesrekord konnte sich Dieter Pohlann in die Liste der Landesmeister in der zusammengefassten Seniorenklasse eintragen. Gerd Neulinger erreichte mit 263 Ringen einen guten Mittelfeldplatz an 6. Position. Ein schöner Erfolg der Minidelegation aus Schwedt. Der Film

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Landesmeisterschaften Freie Pistole Frankfurt/Oder

Einladung 12. Oderpokal Trap am 20.07. 2019 in Schwedt

Bereits zum 12. Mal führt die Schwedter Schützengilde auf dem Schießstand Breite Allee 13 den Oderpokal der Trapschützen durch. Mit dem Start ab 9.00 Uhr, am Samstag, den 20. Juli 2019 können alle Trapschützen in 4 Altersklassen und einer Damenwertung, um die Pokale wetteifern. Auch nicht im Schwedter Verein organisierte Schützen und Jäger sind zu diesem Wettkampf herzlich eingeladen. Der Veranstalter wünscht sich eine Beteiligung wie 2018, da war eine Rekordbeteiligung von 37 Sportschützen zu verzeichnen. Das Startgeld beträgt 15,00 €. Die besten drei Schützen jeder Altersklasse und einer Damenwertung erhalten einen Pokal und eine Urkunde. Für das leibliche Wohl sorgt der Veranstalter. Mit sportlichen Grüßen Ulrich Neumann, Sportgruppenleiter Trap SGi SDT – Ausschreibung

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Einladung 12. Oderpokal Trap am 20.07. 2019 in Schwedt