Trapschießen Start in den Frühling

Der Start in den Frühling am 02. März 2019 der Trapschützen musste leider nach der ersten Runde abgebrochen werden. Mit 21 Aktiven aus Prenzlau, Belling, Brüssow, Ückermünde und Schwedt war der Veranstalter, die Schwedter Schützengilde, sehr zufrieden. Es sollten 2 Runden a 25 Wurfscheiben geschossen werden. Nach dem Beginn des 2. Durchganges ging leider die Wurfmaschine kaputt, so dass der Wettkampf abgebrochen werden musste. So konnte nur eine max. Trefferzahl von 25 erreicht werden.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.