VM GK Pistole und Revolver Gebrauchswaffen

Die Ergebnisse: bei der Pistole konnte sich souverän René Bolze mit 327 als Tagesbester durchsetzen. Ralf Hauschild folgte mit 325. Harro Sluyter hatte keinen guten Tag und erreichte 306. Auch Wolgang Kolbe konnte wie Harro als Sieger vom Platz gehen. Als Ältester in den Herren IV erreichte er 162. Kommentar – Teilnahme ist alles – der Olympische Gedanke zählt. Mit dem Revolver konnte unser Newcomer Marten Kleischmantat mit 338 alle Wettbewerber überflügeln. Ein tolles Ergebnis. In seiner Klasse folgte Nico Grossmann mit respektablen 310. Mit 331 konnten Ralf Hauschild und Dietmar Barthel in ihrer jeweiligen Altersklasse den Sieg verbuchen. Marco Heyne konnte nicht in den Wettkampf wie gewohnt eingreifen. Seine Schiessbrille lag 100 km entfernt zu Hause, so dass er mit äußerstem Handycup , die Ziele erahnend, den Wettbewerb in sportlicher Manier zu Ende brachte. Hut ab…

Dank an die Helfer, Kampfrichter, Aufsichten und Versorgung – Ramona, Raymond, Detlef, Steffen und Dieter. Nebenbei liefen noch die Renovierungsarbeiten auf dem 50m Stand gleich in der Nähe. Reiko und Dietmar zeigen auch hier vollen Einsatz – dafür ein großes Dankeschön.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.