KM Spopi und ZFP

Die Ergebnisse:

Lag es an der Nachcoronazeit, fehlender Übung oder anderes, dass das Teilnehmerfeld in beiden Disziplinen in diesem Jahr äußerst minimal besetzt war. Für die Organisatoren und Teilnehmer keine schöne Sache. Trotzdem Danke an alle Anwesenden, die diesen Sport hochhalten. „Wenn man nichts tut, dann tut sich nichts“. Nächstes Jahr auf ein Neues.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.