Bericht KK liegend KM in SDT

Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für KM KK Liegend

Kreismeisterschaften im Verein am 21.05.2022 auf dem Trapstand und 25m Stand in der Breiten Allee

Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für Ausschreibungen KM 21.05.

Freie Pistole 2022 – Königin der Pistolendisziplinen

Warum …., darum….. Königin, es wird mit der Pistole mit Kleinkaliber auf 50 Metern geschossen. Die Waffen mit spezieller Schäftung , Lauflänge und als Einzellader bedürfen einer äußerst sensiblen Handhabung mit dem Stecherabzug. Die Schwedter und ein Gast aus Golm versuchten sich bei den diesjährigen offenen Vereinsmeisterschaften. 5 Teilnehmer nutzten die Auflagen für 30 Wertungsschüsse und Matthias schoß freihändig das volle Programm 60 Schuß – Respekt! Auch Repekt für Hartmut aus Golm, der sich mit seiner einfachen KK-Pistole tapfer dem Schießen gewidmet hat. Die Ergebnisse, siehe Tabelle oben links. Allen Teilnehmern und Helfern ein Dankeschön für den prima Wettkampf in unserer 50 Meter Halle am Vereinshaus.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Freie Pistole 2022 – Königin der Pistolendisziplinen

Ausschreibungen KM KK-Liegend

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Ausschreibungen KM KK-Liegend

Vogelkönig 2022 ermittelt

Ergebnisliste Vogel 2022

Der neue Vogelkönig heißt Reiko Appelhagen. Fast im Schnelldurchlauf wurde der diesjährige Vogel innerhalb von 2 Stunden abgeschossen. Spaß dabei war garantiert. Hier noch ein paar Bilder und die Liste der Treffer. Allen Teilnehmern und Organisatoren ein Dankeschön für den schönen Tag.

Die Bilder vom Königschießen sind zum Runterladen eingestellt

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Vogelkönig 2022 ermittelt

Das neue Königshaus am 30.04.2022 ermittelt

Das Königshaus 2022

Ein Termin im Vereinskalender kann verschoben werden. In den letzten 2 Jahren war es Gang und Gäbe wegen der Pandemie. Das Jahr 2022 danach und die menschliche Vernunft hat es uns endlich leichter gemacht Termine einzuhalten. Immer zum ersten Mai Wochenende führt unser Verein das Schießen um die Würde unseres Königshauses durch. Der Vorstand konnte mit Glück auf die alten Organisationsstrukturen der Vorjahre zurückgreifen. Schon am Vorabend fanden sich zahlreiche Helfer im Vereinshaus ein, um den schon gut gepflegten Festplatz mit Sitzgarnituren, Grillecke, Anmeldungspavillion sowie Ehrungs- und Fotoecke zu gestalten. Natürlich wurde auch das Bierfass zum traditionellen Anstich durch den König rechtzeitig angeliefert.

Der Festtag konnte nun pünktlich am Samstag den 30.04.2022 beginnen. Zahlreiche Vereinsmitglieder und Gäste, wohl mehr als erwartet, fanden sich zur Eröffnung am Vereinshaus zusammen. Der Präsident eröffnete mit einer kurzen Ansprache das Treffen und konnte sogleich mit der Ehrung verdienstvoller Schützen beginnen. Zur 30-jährigen Mitgliedschaft wurden Manfred Matern und Martin Schulz geehrt. Ihnen wurde dabei auch für ihre Arbeit im Ehrenrat gedankt. Danach konnten für ihre Verdienste Volker Hausschild und Raymond Ryll mit der „Medaille für Förderung und Verdienste“ des Brandenburgischen Schützenbundes geehrt werden. Der Verein dankte Ihnen persönlich und stellvertretend auch für ihre Firmen für die geleistete Technische Unterstützung für Wärmeversorgung und Überwachungs- und Sicherheitstechnik. Die Überraschung war ihnen von den Augen abzulesen. Sehr zu unser aller Freude.

Der Eröffnungssalut

Nach der Ehrung wurde das traditionelle Gruppenfoto vor der Vereinsfahne und der Salutkanone vorgenommen. Ein Foto mit Schützenrock und Hut, 1 Foto mit Schützenrock und ohne Hut und ein Foto dann noch gemeinsam mit den neuen Mitgliedern ohne Schützenrock. Ja soweit gehen die Meinungen auseinander, so dass es einen Versuch wert ist, es allen recht zu tun 😊.

Hiernach sollte der König Nico eigentlich das Bierfass anstechen. Fluch der neuen Technik, unser Verantwortlicher für Ausschank brauchte dann doch mit ihm zusammen einige Zeit bis eine ordentliche Menge Gerstensaft an die Mannschaft verteilt werden konnte. In der Zwischenzeit konnten sich aber die Vereinsmitglieder, Gäste und Angehörige auf dem Festplatz in zunehmenden Maßen gemeinsamer Gespräche widmen. Es wäre fast nicht aufgefallen, dass die Eröffnung des Schießens mit dem Kanonen Salut durch das alte Königspaar noch nicht vollzogen war. Aber die Kanoniere waren bereit. Die Kanone war geladen, Vereinsfahne und Königspaar standen bereit und mit einer kurzen Rede gab der Präsident mit dem Kommando 3-2-1-Feuer den Befehl zum Schuss. Ein lauter Knall und ein wunderbar wirkender Rauch- und Feuerstrahl erfreute die Anwesenden, insbesondere die Fotofreunde. Der Präsident erklärt das Königschießen für eröffnet.

In den folgenden ca. 4 Stunden hatten alle, Vereinsmitglieder und Gäste, die Möglichkeit mit einem guten Ergebnis eine Mitgliedschaft im Königshaus 2022 zu erringen. Fast 500 Schuss mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter wurden dafür verbraucht. Der Wettbewerb verlief in freundschaftlicher Atmosphäre. Aufsichten lösten sich gegenseitig ab. Die Auswertung wurde von Siegfried Seehagen sehr gut bewerkstelligt. Der Sportleiter Volker Hauschild konnte mit dem Ablauf sehr zufrieden sein. Zur Mittagspause konnten die ersten Zwischenergebnisse bekannt gegeben werden. Zu diesem Zeitpunkt war es schon zu erwarten, dass es zu Stechen zwischen den Königshausaspiranten kommen wird.

Das Mittagsmahl war köstlich. Unser Schützenfreund Wolfgang Dressler konnte mit seiner Küchencrew wieder Maßstäbe setzten. Alles was das Herz begehrt, Grillfleisch, Spieße vom Grill, Bouletten, Pilze, Salate, ein herzhaftes Menü. Für jeden etwas dabei.

Um 14:00 war es dann soweit. Das Stechen, insgesamt von 4 Paaren, wurde bekannt gegeben. Es ging um die Positionen der Königin und der 1. Hofdame Ramona Schäfer gegen Sarah Schmiedl (49 Ringe), der 2. Hofdame, Eleen Schmiedl gegen Alina Bolze (48 Ringe), die Gastkönigin Regina Ölschläger gegen Renate Schmiedl (48 Ringe) und den 2. Ritter Ralf gegen seinen Bruder Volker Hauschild (45 Ringe). Ihre Freudentränen konnte Alina Bolze nicht verbergen, konnte sie sich doch gegen Eleen durchsetzen. Nun die Ergebnisse – das Königshaus:

KöniginRamona SchäferKönigRenè Bolze
1.HofdameSarah Schmiedl1. RitterNico Großmann
2.HofdameAlina Bolze2. RitterVolker Hauschild
GastköniginRenate SchmiedlGastkönigHolger Urban

Schützengilde Schwedt 2022
Schützengilde Schwedt 2022

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Das neue Königshaus am 30.04.2022 ermittelt

Das beliebte Königsschießen findet am Samstag den 30.04.2022 im Vereinsgelände in der Passower Chaussee statt! Am Sonntag folgt das Vogelschießen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für Königschießen 2022

Endergebnisse KM UM KK-Gew. 50m Auflage Misch

Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für Kreismeisterschaft erfolgreich beendet

Nebenstehend Standbelegung am Samstag und Sonntag 23.-24.04.2022 zur Information

Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für KM KK Misch 1.41

17. Osterpokal, die Ergebnisse vom Ostersamtag, sehr sonnig, windig und schwierig auf dem Trapstand zu schießen. Trotzdem der Veranstalter bedankt sich für die rege Beteiligung an dieser Veranstaltung. Besonderer Dank gilt Andrea Müller und Ramona Schäfer für die aktive Unterstützung. Der Vorstand dankt Uli Neumann als Sportleiter und Klaus Radloff als große Unterstützung bei der Aufsicht.

Publiziert am von Praesident | Kommentare deaktiviert für 17. Osterpokal